image_1 image_2
 
  • 01.02.2018
  • Immobilien
 

ROTTHEGE | WASSERMANN berät AEW bei Abschluss mit WeWork

 

ROTTHEGE | WASSERMANN berät AEW Europe beim Abschluss eines Mietvertrags mit dem US-amerikanischen Unternehmen WeWork. Der Coworking-Space-Anbieter WeWork wird im Berliner Stadtteil Friedrichshain einen weiteren Standort eröffnen. Die Immobilie an der Stralauer Allee, direkt an der Spree gelegen, wurde früher vom Musiksender MTV genutzt. Die 7.600 m² große Bürofläche wird bereits der siebte Standort von WeWork in Berlin sein.

AEW ist einer der weltweit größten Verwalter von Immobilienvermögen. Im Jahr 2017 verwaltete die AEW in Europa nach eigenen Angaben ein Immobilienvermögen von 26,6 Milliarden Euro. Die Beratung der AEW erfolgte federführend von Dr. Lars Kölling und Caspar Franke (beide Immobilienrecht).

Zurück