image_1 image_2
 
  • 24.05.2016
 

ROTTHEGE | WASSERMANN übernimmt rechtliche Beratung bei Pachtvertragabschluss

 

Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP hat Ende 2015 das Grundstück „No. 1“ im Mannheimer Glückstein-Quartier erworben und wird dort in unmittelbarer Nähe zum Mannheimer Hauptbahnhof einen 13-geschossiger Turm nebst 6-geschossigem Sockelbau errichten. Neben der Nutzung als Büroflächen im Top-Segment wird auf dem Gelände eines der weltweit modernsten Holiday Inn Hotels mit neuesten Standards im Designkonzept und Interieur errichtet.

In der vergangenen Woche hat die GERCHGROUP mit GS Star GmbH einen Pachtvertrag unterzeichnet, bei dem Dr. Lars Kölling die rechtliche Beratung übernommen hat.

Das Hotel wird über ca. 150 Zimmer und Nebenflächen für Gastronomie und Konferenzen verfügen. Auf dem Mannheimer Hotelmarkt wird das 4-Sterne Hotel ein Highlight werden und durch das zu erwartende Klientel die Internationalisierung des Standortes Mannheim vorantreiben.

ROTTHEGE | WASSERMANN ist seit über 20 Jahren rechtsberatend im Hotelmarkt tätig und dabei auf die rechtliche Beratung bei Hotel-Projektentwicklungen, der Gestaltung und Verhandlung von Hotelpacht-, Management- und Franchiseverträgen sowie von Hoteltransaktionen spezialisiert. Aktuell beraten wir namhafte Projektentwickler, Investoren und Pächter an über 25 Hotelstandorten in ganz Deutschland.

Bei der Gestaltung und Verhandlung von Hotelpachtverträgen stellen sich vielfältige rechtliche Herausforderungen, über die Dr. Lars Kölling in der Immobilien Zeitung vom 24.03.2016 berichtet hatte.

(Diesen Artikel finden Sie hier als Download.)

Zurück