image_1 image_2
 
  • 18.12.2019
  • Immobilien
 

ROTTHEGE | WASSERMANN berät GERCHGROUP bei Verkauf der ersten vier Baufelder der Deutz Quartiere in Köln

 

ROTTHEGE | WASSERMANN hat die GERCHGROUP beim Verkauf der ersten vier Baufelder der Quartiersentwicklung „Deutz Quartiere“ in Köln an den Kölner Projektentwickler KREER beraten. Die Baufelder WA 1 bis 4 bilden den nördlichen Abschluss des Gesamtareals. Auf den Grundstücken ist die Realisierung von Wohnungsbau vorgesehen. Auf den Baufeldern können voraussichtlich insgesamt ca. 40.000 m² BGF realisiert werden.

ROTTHEGE | WASSERMANN hat mit Immobilienrechts-Partner Dr. Lars Kölling und Sascha Sell, LL.M. (Immobilienrecht), Thomas Uebrick und Jan Niklas Briel (beide öffentliches Baurecht) die rechtliche Beratung der GERCHGROUP bei dieser Transaktion übernommen. 2017 hatte ROTTHEGE | WASSERMANN die GERCHGROUP bereits beim Ankauf des Deutz-Areals von der Deutz AG rechtlich beraten.

 

Zurück