image_1 image_2
 
  • 27.02.2019
  • Immobilien
 

ROTTHEGE | WASSERMANN berät GERCHGROUP bei weiterem Grundstücksankauf in Ingolstadt

 

ROTTHEGE | WASSERMANN hat die GERCHGROUP AG beim Erwerb eines weiteren Projektentwicklungsgrundstücks in Ingolstadt beraten. Dieses liegt im Stadtbezirk Nordost und hat eine Größe von ca. 25.100 m². Bereits im Dezember 2018 hatte ROTTHEGE | WASSERMANN die GERCHGROUP beim Kauf des Rieter Areals in Ingolstadt beraten. Gemeinsam mit dem neuen Grundstück hat die GERCHGROUP nunmehr ein ca. 153.200 m² großes Projektentwicklungsareal in Ingolstadt erworben, welches unter dem Projektnamen „INquartier“ zu einem neuen Stadtquartier entwickelt werden soll. Gemeinsam mit der Stadt Ingolstadt wird hierzu ein Bebauungsplanverfahren durchgeführt. Die GERCHGROUP rechnet mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rd. 800 Millionen €.

ROTTHEGE | WASSERMANN hat unter Federführung von Immobilienrechts-Partner Dr. Lars Kölling gemeinsam mit Caspar Franke, Sascha Sell, LL.M. (beide Immobilienrecht), Thomas Uebrick und Jan Niklas Briel (beide öffentliches Baurecht) und den Steuerrechts-Partnern Marcel Isselmann, M.I.TAX und Hilmar Thamm die rechtliche Beratung des GERCHGROUP AG bei diesem Asset-Deal übernommen.

 

Zurück