image_1 image_2
 
  • 02.01.2019
  • News
 

Tour de Kunst der FAMILIENUNTERNEHMER mit Leon Löwentraut

 

Mehr als 40 Unternehmer trafen sich zu einem Galerierundgang durch die Düsseldorfer Innenstadt, zu dem der Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER/Düsseldorf/Niederrhein auf Initiative von Vorstandsmitglied Dr. Georg Rotthege eingeladen hatte.

Auf dem Programm stand der Besuch von drei Galerien, die sich mit unterschiedlichen Konzepten erfolgreich auf dem Kunstmarkt behaupten.

Erste Station der Kunst-Exkursion war die Galerie Geuer & Geuer Art an der Heinrich-Heine-Allee 19. Galerist Dirk Geuer führte die Gäste durch seine aktuelle „Winterausstellung“ mit Werken so berühmter Künstler wie u.a. Julian Schnabel, Günther Uecker, Tony Cragg, Jiří Georg Dokoupil und L.A. Street-Art-Künstler Danny Minnick. Außerdem war Leon Löwentraut, der Shooting-Star der internationalen Kunstszene, auf Einladung von Dirk Geuer persönlich vor Ort und nahm sich viel zeit, um die Fragen der Familienunternehmer zu beantworten.

Einen weiteren eindrucksvollen Beweis für die Faszination von Malerei lieferte der anschließende Besuch der Galerie Beck & Eggeling. „Das Geheimnis der Dinge. Malstücke“ lautet der Titel der aktuellen Ausstellung an der Bilker Straße 4-6.

Einen würdigen Rahmen für große Kunst schafft, im wahrsten Sinne des Wortes, eine echte Düsseldorfer Institution: Conzen, Kunstdienstleister mit eigener Manufaktur, kümmert sich seit 1854 darum, dass Kunstwerke und andere Bilder sowie Objekte gut gerahmt, präsentiert, restauriert oder auch reproduziert werden. Ihr galt der krönende Abschluss des Galerierundgangs.

Mit angeregten Gesprächen bei einem Abendessen klang die „Tour de Kunst“ schließlich aus.

tl_files/rotthege-news/2019/tour-de-kunst-duesseldorf-familienunternehmer-georg-rotthege.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück