image_1 image_2
 
  • 07.02.2019
  • Unternehmen
 

Zukunft der Mobilität: ROTTHEGE | WASSERMANN begleitet strategisches Wachstum der stoba e-Systems (Berndorf-Gruppe)

tl_files/rotthege-news/2019/rotthege-wassermann-stoba-e-systems.jpg

ROTTHEGE | WASSERMANN hat die stoba e-Systems GmbH beim Erwerb der it compact CNC Technologie GmbH, Weinstadt, beraten. Die stoba e-Systems ist ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der stoba-Gruppe unter dem Dach der österreichischen Berndorf AG. Die stoba e-Systems entwickelt, validiert und vertreibt ein innovatives elektrisches Antriebssystem mit integrierter Batterie, Batteriemanagementsystem, Inverter und Elektromotor.

Die Transaktion umfasste den Erwerb des Büro- und Betriebsgrundstücks am Sitz der stoba e-Systems. Der Erwerber, die Berndorf Immobilien AG, wurde ebenfalls von ROTTHEGE | WASSERMANN beraten. Achim Fedyna, CEO der stoba e-Systems: „Durch die Übernahme der it compact CNC Technologie und der Immobilie können wir unser volles Entwicklungs- und Wachstumspotenzial am Standort Weinstadt entfalten.“

Das Rechts- und Steuerteam von ROTTHEGE | WASSERMANN wurde von Dr. Barnim von den Steinen (M&A) geleitet. Weitere Berater waren Dr. Georg Rotthege (Immobilienrecht), Prof. Dr. Bernd Wassermann (Steuern), Dr. André Bienek (Arbeitsrecht), Thomas Uebrick und Jan Niklas Briel (beide öffentliches Baurecht), Andreas Stump (Mietrecht) und Dr. Max Heinrich (Corporate).

Zurück