Vergangene Veranstaltung

21.03.2017  | 17.30 Uhr | Düsseldorf

MITTELSTANDSFORUM

ROTTHEGE | WASSERMANN

 

THEMEN:

Vertragsabwicklung mit Nachunternehmern: 
Optimales Vertrags- und Mängelmanagement für Projektentwickler, Bauträger und Generalunternehmer

1. Projektvorbereitung

  • BGB, VOB, HOAI: Welche Regelungen gehören in welche Verträge?
  • Schnittstellen vermeiden!
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen: Was geht?
  • Verhandlungsstrategien „nach oben“ und „nach unten“

2. Projektabwicklung

  • Koordination der Abläufe
  • Qualitätssicherung: Dokumentation, Mängelrügen, Fristsetzungen etc.
  • Nachtrags- und Behinderungsmanagement

3. Projektabschluss

  • Abnahmen
  • Mängelmanagement
  • Umgang mit Gewährleistungslücken
  • Rechtsverlust „nach oben“ oder „nach unten“ bei Verjährung, Vergleich u. Ä.?

 

TEILNEHMNERKREIS:

  • Projektentwickler
  • Bauträger
  • Generalüber- und Generalunternehmer
  • Generalplaner
  • Projektsteuerer und Baujuristen

 

REFERENT:

Dr. Martin Ludgen

  • Rechts- und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht 
  • Partner ROTTHEGE | WASSERMANN

 

ANMELDUNG:

Bitte melden Sie sich direkt über den Veranstalter, der IBR-Seminare/id Verlag GmbH, an.
Detaillierte Informationen inkl. Preisangaben und dem Anmeldeformular finden Sie in dem beigefügten PDF-Dokument.

Zurück

VORANKÜNDIGUNG

There are no entries matching your search.

KONTAKT


E-Mail: events@rotthege.com
Tel: +49 211 955 991 0
Fax: +49 211 955 991 29