Bema Gruppe vermietet im Trigon 3.000 m² mit ROTTHEGE
23451
page-template-default,page,page-id-23451,stockholm-core-2.3.2,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-fade,side_area_over_content,,qode_grid_1500,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

25.01.2022

Bema Gruppe vermietet im Trigon 3.000 m² mit ROTTHEGE

 

ROTTHEGE hat die bema Gruppe bei der Vermietung von zwei Etagen in dem im Bau befindlichen Bürogebäude TRIGON beraten. Mieter ist die Epson Deutschland GmbH, die damit ihre Firmenzentrale von Meerbusch nach Düsseldorf verlegen wird. Der Mietvertrag mit einer Laufzeit von mindestens 10 Jahren umfasst insgesamt rund 3.000 m² BGF und schließt 70 PKW-Stellplätze in der benachbarten Hochgarage mit ein. Die Fertigstellung des TRIGON an der Schiessstraße in Düsseldorf-Heerdt ist für Frühjahr 2023 geplant.

 

ROTTHEGE hat unter Federführung von Counsel Caspar Franke die rechtliche Beratung der bema Gruppe beim Abschluss des Büro-Mietvertrages mit der Epson Deutschland GmbH übernommen. Das Projekt TRIGON begleitet ROTTHEGE bereits seit längerem, u.a. beim Abschluss der Hotelvermietung und des Büro-Mietvertrages mit Mitsubishi.

Bema Gruppe

Foto: bema Development GmbH

Consent Management Platform von Real Cookie Banner