22334
post-template-default,single,single-post,postid-22334,single-format-standard,stockholm-core-2.3.2,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-fade,side_area_over_content,,qode_grid_1500,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

Martin Butzmann

Martin Butzmann

Rechtsanwalt und Partner

Kontakt
m.butzmann@rotthege.com
T +49 211 955991-0
F +49 211 955991-29

Herr Butzmann Immobilienwirtschaftsrecht

Martin Butzmann ist Rechtsanwalt und Partner bei ROTTHEGE. Er berät nationale und internationale Mandanten bei Immobilientransaktionen, Projektentwicklungen und zum Asset Management.  Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegen im gewerblichen Mietrecht und Maklerrecht. Neben seiner Beratungstätigkeit gibt er regelmäßig Seminare und hält Vorträge zum Immobilienwirtschaftsrecht. Darüber hinaus veröffentlicht er fortlaufend Fachbeiträge zum Immobilienrecht, u. a. als ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift IMR Immobilien- und Mietrecht.

 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Immobilientransaktionen
  • Projektentwicklungen
  • Gewerbliches Mietrecht
  • Property, Center und Asset Management
  • Maklerrecht
Vita
Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG, Düsseldorf

Studium an der Universität Freiburg im Breisgau

2002 – 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Konstanz

2004 – 2006 Rechtsreferendariat am Oberlandesgericht Düsseldorf

2006 – 2012 Rechtsanwalt bei Bornheim und Partner, Düsseldorf

seit 2012 Rechtsanwalt bei ROTTHEGE

Fachausbildung im Handels- und Gesellschaftsrecht

seit 2016 Partner bei ROTTHEGE

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch

Auszeichnungen

  • Ranking Handelsblatt und Best Lawyers 2023: Auszeichnung „DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE“ im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht
  • Ranking Handelsblatt und Best Lawyers 2022: Auszeichnung „DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE“ im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht
  • Top-Anwalt für Immobilienrecht 2022 – WirtschaftsWoche Top-Kanzleien 2022
  • regelmäßig empfohlen im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien

Publikationen
IMR Immobilien- und Mietrecht / IBR Immobilien- & Baurecht

  • IMR 2024, 31 OLG Frankfurt – Mitgenutzte Abstellflächen im Keller erhöhen Nutzungsentschädigung!
  • IMR 2023, 1053 LG Berlin – Der Geschäftsführer ist nicht die Gesellschaft!
  • IMR 2023, 366 OLG Dresden – Nutzungsuntersagung mit Sofortvollzug führt zur außerordentlichen Kündigung des Mieters
  • IMR 2023, 271 OLG Brandenburg – Miete zahlen, auch wenn keine Rechnung vorliegt?
  • IMR 2023, 226 KG – Mietausfall kann nicht höher als die Miete sein!
  • IMR 2023, 32 OLG Frankfurt – Terrassenzuweg muss nicht risikofrei begehbar sein!
  • IMR 2022, 418 OLG Schleswig – „Kfz-Notweg“ zu gefangenen Grundstücken
  • IMR 2022, 372 BGH – Ein Notwegerecht ist kein Bequemlichkeitsrecht!
  • IMR 2022, 319 OLG Brandenburg – Kosten der Vor-Ort-Betreuung sind keine Hausverwaltungskosten!
  • IMR 2022, 291 LG Schwerin – Grundstückskaufverträge: Fast alles offen, bis die Tinte beim Notar trocken ist
  • IMR 2022, 245 OLG Schleswig – „Kfz-Notweg“ zu gefangenen Grundstücken
  • IMR 2022, 200 BGH – Kein Notweg trotz Gewohnheit, Baulast und baurechtlicher Genehmigung!
  • IMR 2022, 198 BGH – Kein Nachteil beim Vorkauf!
  • IMR 2022, 143 OLG Brandenburg – Raumtemperatur in Gewerbeimmobilien – eine „Grad“wanderung!
  • IMR 2022, 123 LG Dessau-Roßlau – Erwarte nicht zu viel von Bauerwartungsland!
  • IMR 2021, 1051  OLG München – Ein Vermächtnis währt nicht ewig!
  • IBR 2021, 657  BGH – Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!
  • IMR 2021, 515  BGH – Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!
  • IMR 2021, 422  BGH – So schnell entfällt ein Notwegerecht nicht!
  • IMR 2021, 292  BGH – Wer Ruhe will, muss laufen!
  • IMR 2021, 155 LG Cottbus – Gewerberaummiete: Wohnraummietrecht kann vereinbart werden!
  • IMR 2021, 125 OLG Düsseldorf/BGH – Nebenkostenabrechnung: Besitz verpflichtet!
  • IMR 2021, 19 OLG Dresden – Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!
  • IMR 2020, 469 OLG Düsseldorf – Häuser müssen bleifrei sein!
  • IMR 2020, 385 OLG Hamm – WEG-Verwalter kann eigenem Erwerb zustimmen!
  • IMR 2020, 301 LG Itzehoe – Der Markt macht den Preis, nicht der Richter!
  • IMR 2020, 256 OLG Düsseldorf – Dem Grundbuch darfst du glauben, nicht jedoch dem Grundbuchamt!
  • IMR 2020, 216 OLG Koblenz – „Schwarzer Peter“ im Kaufvertrag!
  • IMR 2020, 113 OLG Köln – Eine Überschrift ist keine Unterschrift!
  • IBR 2020, 49 OLG Koblenz – Keine Leichen, aber Schutt im Keller!

Mitgliedschaften

  • International Bar Association
  • Deutscher Anwaltverein e.V.
  • German Council of Shopping Centers e.V.
  • Deutscher Mietgerichtstag e.V.
  • Ständiger Mitarbeiter der „IMR Immobilien- und Mietrecht“
  • Urban Land Institute Germany
  • EHI Retail Institute

13.06.2024 | Auszeichnungen

Deutschlands Beste Anwälte 2024: Sechs ROTTHEGE-­Partner vom Handelsblatt ausgezeichnet!

mehr

29.02.2024 | Immobilien

ROTTHEGE berät FOKUS beim Erwerb und Weiterverkauf des ehemaligen Kaufhof in Offenbach

mehr

localadmin

Consent Management Platform von Real Cookie Banner