HAMBORNER REIT AG kauft großflächiges Einzelhandelsobjekt in Kempten mit ROTTHEGE
24568
page-template-default,page,page-id-24568,stockholm-core-2.3.2,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-fade,side_area_over_content,,qode_grid_1500,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

07.04.2022

HAMBORNER REIT AG kauft großflächiges Einzelhandelsobjekt in Kempten mit ROTTHEGE

 

ROTTHEGE hat die HAMBORNER REIT AG beim Ankauf eines modernen Baumarktes mit Gartencenter in Kempten (Allgäu) beraten. Das rund 17.400m² große Objekt ist langfristig an die TOOM Baumarkt GmbH vermietet, der Mietvertrag läuft bis zum Jahr 2034. Das Gebäude verfügt über vergleichsweise hohe energetische Standards und ist u.a. mit einer modernen Pelletsheizung und einer großflächigen Photovoltaikanlage ausgestattet. Verkäufer der Immobilie ist die Seyband Gruppe aus Kempten.

 

ROTTHEGE hat unter Federführung von Immobilienrechts-Partner Dr. Lars Kölling gemeinsam mit Max Reuße (Associate, Immobilienwirtschaftsrecht) und Dr. Steffen Schleiden (Counsel, Baurecht) die rechtliche Beratung der HAMBORNER REIT AG bei diesem Asset Deal übernommen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner