ROTTHEGE berät RED Property bei Verkauf von Logistik-Projektentwicklung in Neuss
23099
page-template-default,page,page-id-23099,stockholm-core-2.3.2,select-child-theme-ver-1.1.1,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-fade,side_area_over_content,,qode_grid_1500,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive

11.11.2021

ROTTHEGE berät RED Property bei Verkauf von Logistik-Projektentwicklung in Neuss

 

ROTTHEGE | WASSERMANN hat die RED Property Group beim Verkauf einer Logistik-Projektentwicklung in Neuss umfassend rechtlich und steuerlich beraten. Auf dem 12.000 m² großen Grundstück an der Bockholtstraße 129 entsteht eine hochwertige Last-Mile-Anlage, die mit dem DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat „Gold“ zertifiziert werden soll. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen, die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

 

Die Beratung bei diesem Forward Funding Share-Deal erfolgte unter Federführung von Gesellschaftsrechts-Partner Dr. Andreas Töller gemeinsam mit Sebastian Brandt (Gesellschaftsrecht, Associate), Dr. Martin Ludgen (Privates Baurecht, Partner), Dr. Steffen Schleiden (Privates Baurecht, Counsel), Thomas Uebrick (Öffentliches Baurecht, Counsel) sowie Marcel Isselmann, M.I.Tax (Partner, Steuerrecht).

Consent Management Platform von Real Cookie Banner